Projektbeschreibung

(english version below) Wir wollen zusammen einen Film machen. Die Geschichte und ein Teil der Musik gibt es bereits. Alles steht im Comic «Adamstown» von Verena Braun. Es ist ein inklusives, integratives und generationsübergreifendes Film- und Medienkunstprojekt. Das heisst, dass alle Menschen mitmachen können. Auch du! Wir laden insbesondere auch Menschen mit Behinderung ein. Und Menschen, die nach Deutschland geflüchtet sind. Auch erwachsene, ältere Menschen können mitmachen.

In dem Comic gibt es Menschen und Tiere. Sie streiten viel. Sie kämpfen mitinander. Sie versöhnen sich und helfen einander. Die Schauspielerinnen und Schauspieler tragen teilweise Tiermasken. Sie schlüpfen damit in ganz neue Rollen. Hautfarbe, Grösse, Alter, Behinderung, sexuelle Identität sind nicht mehr wichtig. Alle Tiere sind Brüder und Schwestern, einfach nur Menschen.

Alle arbeiten gemeinsam an der Umsetzung der Geschichte. Alle können ihre Interessen und Fähigkeiten einbringen. Beim Schauspiel, beim Bau von Kulissen und Masken, beim Einsingen der Musik, in Choreographien.

Unser «Adamstown» ist ein mediales Integrations- und Partizipationsprojekt. Alle Teilnehmenden gestalten den Film zusammen: Inhalt, Ästhetik, politische Aussage, persönlicher Bezug.

Weitere Infos (Deutsch)

 

We want to make a movie together. The story and part of the music already exists. Everything is in the comic «Adamstown» by Verena Braun. It is an inclusive, integrative and generation-spanning film and media art project. This means that all people can participate. You too! We especially invite people with disabilities. And refugees who escaped to Germany. Older people will also participate.

In the comic there are people and animals. They fight a lot. They fight with each other. They reconcile and help each other. Some of the actors and actresses wear an animal mask. They take on completely new roles. Skin color, height, age, disability, sexual identity are no longer important. All animals are brothers and sisters, just people.

All work together on the implementation of the story. Everyone can contribute their interests and skills – acting, building sets and masks, singing in music, in choreographies.

Our «Adamstown» is a media integration and participation project. All participants create the film together: Content, aesthetics, political statement, personal reference.